Neuigkeiten zum Jahreswechsel

19. Februar 2020

 

Liebe Mitglieder,

 

ein kurzer Blick zurück: Auch in diesem, dem nunmehr 127.ten Jahr unseres Bestehens, hatten wir ein ereignisreiches und spannendes Sportjahr in unserem TSV Haunstetten 1892 e.V., das wir gemeinsam in den vielen Abteilungen erleben durften. Die Vielzahl der Erfolge, aber auch der gemeinsamen Aktivitäten, sprengen bei uns aufgrund unserer Größe mit nunmehr rund 3.200 Mitgliedern jeden Rahmen auch nur einer kurzen Zusammenfassung. Wir können aber auf unsere sportlichen Aktivitäten sowie auf unsere sportliche Gemeinschaft wie stets sehr stolz sein.

 

Und nun ein Blick nach vorn: Um unser Sportangebot und unsere Sportanlagen in der gewohnten Art und Weise zu halten und, wo möglich, noch verbessern zu können, haben wir im Rahmen der Jahreshauptversammlung einstimmig beschlossen, die Mitgliedsbeiträge über alle Mitgliedskategorien hinweg – bei entsprechender Berücksichtigung der Vergünstigung für Familienbeiträge – um je EUR 1,00 pro Monat zu erhöhen.

 

Die letzte Beitragserhöhung des Hauptvereins fand im Jahr 2011 statt. Die beabsichtigte Erhöhung dient zum einem Teil daher schlicht dem Inflationsausgleich sowie den gerade im Hinblick bei Handwerker- und Erhaltungsmaßnahmen gestiegenen Preisen. Dank unserer vielfältigen Energieeinsparmaßnahmen (Photovoltaikanlage, Blockheizkraftwerk, etc.) ist es uns zumindest geglückt, den gestiegenen Kostenaufwand für Energie neutral zu erhalten und so die Beitragserhöhung in einem möglichst geringen Rahmen zu halten. Wie bisher auch werden wir uns mit den nun zusätzlichen Mitteln bestmöglich um den Erhalt und die Verbesserung unserer eigenen Sportanlagen kümmern, um so den TSV Haunstetten 1892 e.V. auch weiterhin als attraktive Heimat für Vereinssport erhalten zu können.

 

Der weitaus größere Anteil der Beitragserhöhung fließt jedoch in die geplante Erhöhung der Übungsleitervergütung: Um auch weiterhin ein so vielfältiges und durch so gute und engagierte Übungsleiter und Trainer betreutes Sportprogramm aufrechtzuerhalten, ist es aus unserer Sicht notwendig, die bislang gezahlte Vergütung so zu erhöhen, dass wir sicherstellen können, auch weiterhin so kompetentes Training in unseren vielen Abteilungen zu leisten. Diese Erhöhung um EUR 2,00 pro Stunde ist dabei auch eine Form der Anerkennung des bislang geleisteten Einsatzes. Vor allem aber sehen wir sie letztlich auch als Beitrag zur Förderung des Sportes gerade in den Jugendbereichen, in denen unsere Übungs- und Abteilungsleiter eine über den bloßen Sport hinaus wertvolle Arbeit leisten.

 

Wir hoffen und vertrauen darauf, dass die beschlossene Erhöhung der Mitgliedsbeiträge auch für diejenigen, die nicht bei der Hauptversammlung anwesend waren, als eine notwendige und zugleich richtige Entscheidung gesehen wird. Selbstverständlich stehen wir bei Fragen hierzu auch jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Nun bliebt uns als Vorstandschaft zum Jahresanfang nur, Ihnen alle für Ihre Treue zum Verein zu danken und weiterhin viel Spaß im und mit dem Verein zu haben. Besonderer Dank gilt unseren Abteilungsleitern, Übungsleitern und allen anderen, die sich ehrenamtlich für unseren TSV Haunstetten 1892 e.V. engagieren.

 

Mit den besten Wünschen verblieben wir auch im neuen Jahr Ihre Vorstandschaft des TSV Haunstetten 1892 e.V.

 

Dr. Andreas Katzer

Präsident